DOPPELTES JA AUS DER MITTE DER GESELLSCHAFT

Die Reform „Altersvorsorge 2020“ ist nötig und dringend. Bundesrat und Parlament haben ihre Aufgabe gemacht und trotz schwieriger Rahmenbedingungen einen Konsens gefunden. Jetzt ist die Bevölkerung aufgerufen, dieser Reform zuzustimmen und die Altersvorsorge in die Zukunft zu tragen.

Aus unserer Sicht geht es dabei nicht einfach eine politische Frage. Vielmehr geht es um eine gesamtgesellschaftliche Verantwortung, die uns alle betrifft und auf welche die Menschen in diesem Land angewiesen sind: eine solide Altersvorsorge. Diese zu sichern und stabilisieren, ermöglicht die sorgfältig erarbeitete Vorlage, über die wir am 24. September abstimmen.

Darum braucht es am 24. September ein doppeltes Ja – aus der Mitte der Gesellschaft heraus, über Generationengrenzen hinweg. Dafür setzen wir uns aus Überzeugung ein.


„Diese Reform ist ein typisches Schweizerprodukt: solid, ausgewogen und trotzdem kein Wischi-Waschi. Zerstört das Werk nicht und sagt Ja zur ‚Altersvorsorge 2020‘.“

Emil Steinberger, Kabarettist und Autor

„Die Details mögen kompliziert sein. Im Kern ist es aber einfach: Wollen wir Abbruch oder Aufbruch? Ich stimme für die Zukunft und sage Ja.“

Beat Schlatter, Schauspieler und Autor

„In die Zukunft tragen, was unsere Vorfahren aufgebaut haben: eine sichere Altersvorsorge für alle.“

Sabine Boss, Regisseurin und Drehbuchautorin

„Eine Reform, die den Menschen Sicherheit gibt und Fortschritte bringt.“

Ruth Waldburger, Filmproduzentin

„Wichtig für unsere Eltern, wichtig für unsere Kinder: Eine sichere Altersvorsorge.“

Adrian Stern, Musiker

„Ohne Kompromiss schlittern wir in eine Katastrophe. Dass es Opposition sowohl von links wie von rechts gibt, zeigt: Dieser Kompromiss ist ausgewogen.“

Beni Thurnheer, Sportreporter und Showmaster

«Als Unternehmer liegt mir die Zukunft meiner Arbeitnehmenden immer am Herzen. Und zwar von allen, unabhängig davon, ob sie Vollzeit arbeiten oder Teilzeit, unabhängig davon, ob es Frauen oder Männer sind. Ich setze mich für die Reform ein, weil sie vernünftig ist und fair.»

Marc A. Trauffer, Unternehmer

„Eine Reform des gesunden Menschenverstands.“

Sabine Gisiger, Regisseurin und Drehbuchautorin

„Weil wir alle auf eine solide Altersvorsorge angewiesen sind – ob Gross oder Klein.“

Franco Marvulli, ehemaliger Radsportler

„Die Sicherung der Altersvorsorge ist nicht einfach eine politische Frage, sondern für jeden Einzelnen von uns eine gesellschaftliche Verantwortung.“

Walter Andreas Müller

„Die Altersvorsorge ist wichtig für uns alle! Deshalb müssen wir jetzt Ja sagen zu dieser Reform.“

Regula Esposito, Künstlerin und Kabarettistin (Bühnenfigur Helga Schneider)

„Die Altersvorsorge sichern. Miteinander statt gegeneinander, über Generationengrenzen hinweg.“

Lucas Fischer, Künstler und ehemaliger Kunstturner

„Eine solide Altersvorsorge heisst auch, ein Altern in Würde zu ermöglichen.“

Sibylle Forrer, TV Pfarrerin

„Endlich eine Reform, die nicht auf Salamitaktik macht, sondern eine ehrliche Gesamtsicht ermöglicht.“

Marco Rima, Schauspieler und Kabarettist

„Ganz plötzlich ist man nicht mehr jung. Darum: Zusammenstehen für eine sichere Altersvorsorge.“
 
Katja Früh, Autorin und Regisseurin

„Hier geht es um eine gesellschaftliche Verantwortung, die wir gemeinsam wahrzunehmen haben.“

Sabina Schneebeli, Schauspielerin


Zur Facebook Seite  „Doppeltes Ja aus der Mitte der Gesellschaft“